Presse
30.04.2021

sonntag corporate finance berät dna Gesellschaft für IT Services mbH beim Verkauf an Datagroup SE

Wetzlar, 30. April 2021. Die sonntag corporate finance GmbH hat die Gesellschafter der dna Gesellschaft für IT Services mbH beim Verkauf der Anteile an die Datagroup SE begleitet. „Mein Team und ich freuen uns, dass ein perfect match entstanden ist“, kommentiert Michael Ganter von der sonntag corporate finance GmbH. Den Entschluss für die Unternehmensveräußerung und den Verkauf an die Datagroup SE begründet Geschäftsführer Oliver Schuppart wie folgt: „Eine leistungsfähige IT ist der Weg zur Verbesserung der Ertragskraft in der Bankenwelt und wir freuen uns, zukünftig im DATAGROUP-Verbund ein noch leistungsfähigerer Partner für unsere Kunden zu sein.“ Auch Max H.-H. Schaber, Vorstandsvorsitzender der Datagroup SE, ist mit dem Kauf des IT-Dienstleisters zufrieden: „Die Übernahme ist eine weitere exzellente Ergänzung unserer bestehenden Aktivitäten im Bereich IT Services für den Finanzdienstleistungsbereich. Bereits heute betreuen wir zahlreiche Kunden im Banken- und Sparkassenbereich. Wir sehen mit der dna GmbH gute Synergiepotenziale in der Leistungserbringung.“

Unter Anwendung des von sonntag corporate finance entwickelten anonymen Bieterverfahrens berieten die erfahrenen M&A-Spezialisten Michael Ganter, Niklas Poppelreuter und Guido Steinbrecher die Unternehmen während des Veräußerungsprozesses und konnten ihre Beratungskompetenz unter Beweis stellen.

Über dna Gesellschaft für IT Services mbH
dna Gesellschaft für IT Services mbH ist spezialisiert auf Serviceleistungen und die fachliche B2B-Beratung für IT-Infrastrukturen und -Anwendungen im Finanzdienstleistungssektor. Die Fachkompetenzen liegen gezielt in der IT- und Benutzeradministration sowie User-Help-Desk. Außerdem berät dna Gesellschaft für IT Services bei vorgelagerten Integrationsprozessen zur Implementierung neuer Systeme und Anwendungen und unterstützt bei Softwareentwicklungsprozessen.

 Über Datagroup SE
Datagroup SE ist eines der führenden IT-Service-Unternehmen Deutschlands für gewerbliche Kunden aus Mittelstand, Großunternehmen und öffentlicher Verwaltung mit rund 3.000 Beschäftigten. Das Unternehmen mit Stammsitz in der Region Stuttgart ist seit 2006 durch Zukäufe, Übernahmen und Ausbau der Geschäftsfelder gewachsen und weist einen Jahresumsatz von über 300 Mio. EUR aus.